Skip to main content

Datenschutzerklärung

Wir nehmen als Betreiber dieser Seiten den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Ihre personenbezogenen Daten behandeln wir vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften.

1. Datenverarbeitungen

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten folgendermaßen:

1.1.1 Server-Log-Dateien

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind v.a.:

•    Browsertyp und Browserversion

•    verwendetes Betriebssystem

•    Referrer-URL (Herkunftsadresse)

•    Hostname des zugreifenden Rechners

•    Datum und Uhrzeit der Serveranfrage

•    IP-Adresse

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.
Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 Buchst. f DSGVO, der die Verarbeitung von Daten auf Grund berechtigten Interesses gestattet. In diesem Fall besteht ein berechtigtes Interesse an einem sicheren und störungsfreien Betrieb des Webservers. Um diesen sicherzustellen, muss die Administration über die Serverlogfiles Angriffe und Fehlfunktionen des Systems erkennen und nachvollziehen können. Um Angriffsmuster erkennen zu können, müssen Zugriffe auf den Server gespeichert werden. Sobald diese Daten nicht mehr benötigt werden, werden sie gelöscht. Die Daten werden aus technischen Gründen dem Hosting-Dienstleister offengelegt, der uns gegenüber jedoch weisungsgebunden und vertraglich verpflichtet ist.

1.1.2 Cookies

Die Internetseiten verwenden Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert.

Nähere Angaben zu den eingesetzten Cookies finden Sie den jeweiligen Abschnitten dieser Erklärung. Sie können Ihre Einwilligung in die nicht zwingend erforderlichen Datenverarbeitungen zu jeder Zeit widerrufen oder erteilen, indem Sie in der Fußzeile unserer Website die „Datenschutzeinstellungen“ aufrufen.

Darüber hinaus kommen folgende notwendigen Cookies zum Einsatz:
•    Einwilligung in das Speichern nicht erforderlicher Cookies: Ob Sie dem Einsatz weiterer Cookies zugestimmt haben oder nicht, wird in einem Cookie mit einer Laufzeit von 144 Minuten gespeichert.
•    Session-Cookie: Damit können Ihre Anfragen derselben Sitzung zugeordnet werden. Es wird gelöscht, wenn die Sitzung beendet wird.

Die Cookies sind technisch erforderlich, um die Seite darstellen zu können. Sie werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 Buchst. f DSGVO verarbeitet. Wir besitzen ein berechtigtes Interesse an der technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung unserer Dienste.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Internetseiten eingeschränkt sein.

1.1.3 Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Formular zur Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert.

Pflichtfelder sind entsprechend gekennzeichnet. Das Ausfüllen von Pflichtfeldern ist notwendig, damit wir Ihre Anfragen beantworten und verarbeiten können. Im Übrigen sind alle Angaben freiwillig.

Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 Buchst. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Ein Widerruf gilt nur für die Zukunft. An Dritte geben wir Ihre Daten nicht ohne Ihre Einwilligung oder ohne eine andere Rechtsgrundlage weiter.

Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen, insbesondere Aufbewahrungsfristen, bleiben unberührt.

1.1.4 Google Analytics

Diese Webseiten benutzen Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland („Google“). Erhoben werden Informationen über Ihre Benutzung der Webseite, u.a. Browser-Typ und Version, verwendetes Betriebssystem, Referrer-URL (zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und Datum/Uhrzeit der Anfrage.

Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseiten durch Sie ermöglichen. Die durch die Cookies erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseiten werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Weil die IP-Anonymisierung auf diesen Webseiten aktiviert ist, wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder des EWR (Europäischer Wirtschaftsraum) gekürzt und lediglich anonymisiert übermittelt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in die USA übertragen und dort gekürzt. Diese Übermittlung erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung.

Im Auftrag des Betreibers dieser Webseiten wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Webseiten-Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseiten- und Internet-Nutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseitenbetreiber zu erbringen. Die Rechtsgrundlage für den Einsatz von Google Analytics ist Art. 6 Abs. 1 Buchst. f DSGVO. Die Rechtsgrundlage für den Einsatz von Google Analytics ist Ihre Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 Buchst. a DSGVO. Die von uns gesendeten und mit Cookies, Nutzerkennungen (z. B. User-ID) oder Werbe-IDs verknüpften Daten werden nach 14 Monaten automatisch gelöscht. Die Löschung von Daten, deren Aufbewahrungsdauer erreicht ist, erfolgt automatisch einmal im Monat. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch die Cookies erzeugten und auf ihre Nutzung der Webseiten bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren. Der Link lautet: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout

Alternativ können Sie im Einzelfall die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf den nachfolgenden Link klicken. Dadurch wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert: Google Analytics deaktivieren. Nähere Informationen erhalten Sie von Google unter https://policies.google.com/privacy/partners.

1.1.5 Google Maps

Diese Website nutzt Google Maps und deren API zur Darstellung interaktiver Karten und zur Erstellung von Anfahrtsbeschreibungen. Google Maps ist ein Kartendienst von Google Ireland Limited.

Durch die Nutzung von Google Maps werden Informationen über die Benutzung dieser Website einschließlich Ihrer IP-Adresse und der ggf. im Rahmen der Routenplanerfunktion eingegebenen (Start-) Adresse an Google in die USA übertragen.

Wenn Sie eine Webseite unseres Internetauftritts aufrufen, die Google Maps enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Google auf. Der Karteninhalt wird von Google direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Daher haben wir keinen Einfluss auf den Umfang der auf diese Weise von Google erhobenen Daten. Entsprechend unserem Kenntnisstand sind dies zumindest folgende Daten:

•    Datum und Uhrzeit des Besuchs auf der betreffenden Webseite,
•    Internetadresse oder URL der aufgerufenen Webseite,
•    IP-Adresse,
•    im Rahmen der Routenplanung eingegebene (Start-)Anschrift.

Auf die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Google haben wir keinen Einfluss und können daher hierfür keine Verantwortung übernehmen.

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung durch Google Maps ist Art. 6 Abs. 1 Buchst. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse  liegt in der Optimierung der Funktionalität unseres Internetauftritts.
Wenn Sie nicht möchten, dass Google über unseren Internetauftritt Daten über Sie erhebt, verarbeitet oder nutzt, können Sie in Ihren Browsereinstellungen JavaScript deaktivieren. In diesem Fall können Sie die Kartenanzeige jedoch nicht nutzen.
Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Google sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Google: https://policies.google.com/privacy?hl=de

1.1.6 Google reCapture

Wir nutzen den Dienst „reCAPTCHA“ von Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland. Damit soll überprüft werden, ob die Dateneingabe auf unseren Webseiten (z.B. in einem Kontaktformular) durch einen Menschen oder automatisiert bzw. maschinell durch ein Programm erfolgt. Hierzu analysiert reCAPTCHA das Verhalten des Webseitenbesuchers anhand verschiedener Merkmale. Diese Analyse beginnt automatisch, sobald der Besucher die Seite betritt. Zur Analyse wertet reCAPTCHA verschiedene Informationen aus (z.B. IP-Adresse, Verweildauer des Besuchers auf der Webseite und von ihm getätigte Mausbewegungen). Die bei der Analyse erfassten Daten werden an Google weitergeleitet.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 Buchst. f DSGVO. Wir als Webseitenbetreiber haben ein berechtigtes Interesse  daran, unsere Webangebote vor missbräuchlicher automatisierter Ausspähung und vor SPAM zu schützen.
Weitere Informationen zu Google reCAPTCHA sowie die Datenschutzerklärung von Google entnehmen Sie folgenden Links: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy und https:/www.google.com/recaptcha/intro/android.html.

1.1.7 Teilen-Funktionen für Soziale Netzwerke

In unseren Internetseiten können Sie einzelne Seiten über die „Teilen“-Links über die Sozialen Netzwerke Facebook, Twitter und WhatsApp teilen. Erst wenn Sie auf einen dieser Links klicken, wird eine Verbindung zu dem gewählten Netzwerk aufgebaut und es werden Daten über Sie dorthin übermittelt. Die Netzwerke nutzen dann Ihre personenbezogenen Informationen für das Ausführen der Sharing-Funktion.

Die Datenverarbeitung durch uns erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 Buchst. a DSGVO).

Weitere Informationen erhalten Sie hier:

•   Facebook (Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA, betrieben innerhalb der EU durch Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Irland): Datenschutzinformationen finden Sie unter https://www.facebook.com/policy.php

•   Twitter (Twitter Inc., 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA): Datenschutzinformationen finden Sie unter https://twitter.com/privacy.

•   WhatsApp (WhatsApp Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland): Datenschutzinformationen finden Sie unter https://www.whatsapp.com/legal/#privacy-policy.

1.1.8 MyFonts-Counter

Der Dienst MyFonts-Counter verarbeitet keine personenbezogenen Daten, sondern misst anonym die Nutzung von Webfonts auf unseren Seiten. Nähere Informationen erhalten Sie unter: https://www.monotype.com/legal/privacy-policy/web-font-tracking-privacy-policy/

1.2 Weitere Datenverarbeitungen

1.2.1 Bewerbungen

Sie können Ihre Bewerbung über unsere Internetseiten freiwillig online einreichen. Wir verarbeiten Ihre Bewerberdaten nur zum Zweck und im Rahmen des Bewerbungsverfahrens und im Einklang mit den gesetzlichen Vorgaben.

Die Verarbeitung der Bewerberdaten erfolgt zur Erfüllung unserer (vor-) vertraglichen Verpflichtungen im Rahmen des Bewerbungsverfahrens (Art. 6 Abs. 1 Buchst. b. DSGVO und § 26 BDSG).

Soweit Sie uns im Rahmen des Bewerbungsverfahrens freiwillig besondere Kategorien von personenbezogenen Daten mitteilen (im Sinn des Art. 9 Abs. 1 DSGVO, z.B. Gesundheitsdaten, Schwerbehinderteneigenschaft oder ethnische Herkunft), verarbeiten wir diese aufgrund der Rechtsgrundlage des Art. 9 Abs. 2 Buchst. a DSGVO. Soweit wir bei Ihnen im Rahmen des Bewerbungsverfahrens nach besonderen Kategorien von personenbezogenen Daten fragen, erfolgt deren Verarbeitung nach Art. 9 Abs. 2 Buchst. b DSGVO.

Das Bewerbungsverfahren setzt voraus, dass Sie uns als Bewerber Ihre Bewerberdaten mitteilen. Pflicht-Angaben sind in unserem Online-Formular gekennzeichnet und ergeben sich aus der Stellenbeschreibung.

Sie können Ihre Bewerbung durch das Online-Formulars auf unserer Webseite an uns übermitteln. Die Daten werden entsprechend dem Stand der Technik verschlüsselt an uns übertragen. Ferner können Sie uns ihre Bewerbungen via E-Mail übermitteln. Weil E-Mails standardmäßig nicht verschlüsselt versendet werden, sind Sie in diesem Fall selbst für eine gesicherte Übermittlung zuständig. Zudem können Sie uns Ihre Bewerbung auch auf dem Postweg zuzusenden.

Die Löschung von Bewerberdaten erfolgt, vorbehaltlich eines berechtigten Widerrufs der Bewerber, nach dem Ablauf eines Zeitraums von sechs Monaten, damit wir etwaige Anschlussfragen zu der Bewerbung beantworten und unseren Nachweispflichten aus dem Gleichbehandlungsgesetz genügen können.

2. Ihre Rechte

Als Betroffener stehen Ihnen die folgenden Rechte zu, soweit die gesetzlichen Voraussetzungen dafür erfüllt sind:

•   Recht auf Auskunft, Art. 15 DSGVO

•   Recht auf Berichtigung, Art. 16 DSGVO

•   Recht auf Löschung, Art. 17 DSGVO

•   Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, Art. 18 DSGVO

•   Recht auf Datenübertragbarkeit, Art. 20 DSGVO

•   Widerspruchsrecht, Art. 21 DSGVO

Sie besitzen das Recht, Ihre erteilte Einwilligung zur Verarbeitung der Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Zudem haben zudem Sie das Recht, sich bei der Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Datenverarbeitung zu beschweren.

3. Verantwortliche Stelle und Datenschutzbeauftragte

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:

Aristo Pharma GmbH
Wallenroder Straße 8-10
13435 Berlin
Tel.: +49 (0) 30 - 710 94 - 4200
Fax: +49 (0) 30 - 710 94 - 4250
Email: info@aristo-pharma.de

Die externe Datenschutzbeauftragte erreichen Sie über fox-on Datenschutz GmbH, Pollerhofstr. 33a, 51789 Lindlar, dsb@fox-on.com.

Go to top